Traumaforschung – ein Schwerpunkt der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Ein Trauma, z.B. eine körperliche Gewalterfahrung, führt bei manchen Opfern zu Folgeerkrankungen, wie einer posttraumatischen Belastungsstörung oder Depressionen. Zusätzlich stellt sich die Frage, ob die körperliche und mentale Entwicklung langfristig, sogar über mehrere Generationen, beeinflusst wird.

Sie befinden sich hier: