Aktuelles aus Studium & Lehre

17.01.2017

Forschungspraktikanten/in gesucht! (RCT-CRT-Projekt)

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Klinisches Forschungspraktikum im Rahmen eines Forschungsprojekts zur Cognitive Remediation Therapy (CRT) bei Patientinnen mit Anorexia nervosa

Die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes-
und Jugendalters der Charité-Universitätsmedizin Berlin bietet ab Mai 2017 einen Praktikumsplatz für 3 bis 6 Monate (Teilzeit) im Rahmen eines laufenden Forschungsprojekts zur Cognitive Remediation Therapy (CRT) bei jugendlichen Patientinnen mit Anorexia nervosa an"

Aufgabengebiete:
.. Unterstützung bei der Rekrutierung neuer Patientinnen
.. Teilnahme an Visiten der Kinder- und Jugendlichenstation
.. Teilnahme an regelmäßigen Forschungsbesprechungen
.. Durchführung und Auswertung testpsychologischer Diagnostik
.. Datenpflege in SPSS
.. ggf. Mitarbeit in der Therapiestudie zur CRT (Durchführung von 10 Sitzungen eines kognitiven Trainings)

Wir bieten Ihnen:  
.. Mitarbeit im Bereich der Therapieforschung
.. Einblicke in stationäre Therapie und den Umgang mit Kindern- und Jugendlichen
.. vertieften Einblick in den Bereich der Essstörungen
.. Einarbeitung in unterschiedliche Testverfahren und deren Auswertung
.. Umgang mit SPSS
.. parallel die Möglichkeit zur Anfertigung einer Bachelor- oder Masterarbeit
 
Voraussetzungen:  
.. Interesse an psychotherapeutischer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
.. Interesse an testpsychologischer Diagnostik
.. Bereitschaft zu selbstständiger Arbeit, Teamfähigkeit, Flexibilität
.. Studentenstatus

Wir möchten Sie bitten Bewerbungen in elektronischer Form zu verfassen, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden können. 

Kontakt

Interessenten wenden sich bitte mit:
Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen

an:
Frau Dipl.-Psych. Laura Herbrich
t: +49 30 450 566 597
E-Mail: laura.herbrich(at)charite.de



Zurück zur Übersicht